Equipo Australian Way en Gold Coast

Wenn wir ein neues Leben fern von zu Hause zu beginnen entschieden, was beunruhigt uns die meisten ist die Unsicherheit der frühen Tage, und immer willkommen eine kleine Hilfe für eine solche Veränderung ist so einfach wie möglich… Glaubst du nicht,? Deshalb ist das Team immer AW erwartet Sie in Ihr Schicksal, Sie in allem, was Sie brauchen Hilfe, und jetzt fügen wir einen Neuzugang mit dem Zusatz von Laura, AW unserer Mitarbeiter in der malerischen Gold Coast. Mach weiter!

SOBRE TI

Mein Name ist Laura und ich bin von Canary. Ich liebe es zu reisen und zu leben, mein Leben so dass eine ständige Herausforderung. Deshalb, Ich versuche zu lernen und zu absorbieren, die Orte und die Menschen um mich herum, und genießen die Abenteuer des Alltags. Als ich Studium der Biologie begann angewendet ich alle möglichen Stipendien, die mir erlaubt, zur gleichen Zeit reisen und studieren, so landete ich leben in Sevilla, Frankreich und Schottland, sein unvergessliche Erfahrungen zu machen für mich.

WARUM AUSTRALIEN?

Die Wahrheit war nie ein Ziel, das vor allem meine Aufmerksamkeit gefangen, Australien wählte eine Kombination aus mehreren Faktoren. Als ich aus Schottland zurückgekehrt Ich begann das nächste Ziel zu prüfen, um mein Englisch zu verbessern, Canaria so gut, aber nicht wollte, kalt zu werden und, wenn möglich,, haben über den Strand. Ich erinnerte mich, dass mehrere Freunde, die er in Schottland bekannt hatte, war in Australien gelebt und immer über seine wunderbare Erfahrung gesprochen, wie gut Sie leben, seine unglaubliche Landschaft und Wildtiere. So war die Kombination perfekt: Englisch + Wärme + Strand + Wohlleben, und dies ist, wie ich am Ende die Wahl Gold Coast Destination.

Wie war dein FRÜH OZ?

Zuerst lebte ich in Brisbane für 3 Monate, denn ich wollte auch sein verändernden Stadt. Ich war in einem Backpacker für einen Monat, wo ich eine Gruppe von erstaunlichen Menschen getroffen. Gemeinschaftsraum mit 10 Menschen und haben zusammen viele Pläne, so kam nie über mich das Gefühl von Abgeschiedenheit und Einsamkeit. In Bezug auf die Arbeit, ein Freund von der Schule half mir. Es ist sehr häufig für alle Studierenden und helfen informieren Stellenangebote.

¿QUÉ ACONSEJARÍAS A TODOS LOS QUE VENGAN A BYRON BAY?

Das ist, Rucksack lächelt füllen, gute Laune und Freude hinterlassen Ängste, Zweifel und Launenhaftigkeit. Vergessen Sie all die negativen, weil sie in einer atemberaubenden Stadt zu leben, Sie umgeben von Studenten aus verschiedenen Ländern, die Spaß genießen die Strände haben, Natur und Partei :)